Die Besten Deals mit Wein im Netz!

Allgemeine Geschäftsbedingungen

für alle Lieferungen und Leistungen von genuss7.de und den Lieferpartnern, im Rahmen des genuss7.de Lieferangebotes.

genuss7.de GmbH
Im Vogelsang 17
71101 Schönaich

Tel. : 07031 463 8642
FAX : 07031 286 992
eMail : info@genuss7.de

Vertragsabschluss

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons „Bestellung senden“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch automatisierte E-Mail. Mit dieser E-Mail-Bestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen. Die Abgabe der Ware erfolgt nur in handelsüblichen Mengen. Wir behalten uns vor, Bestellungen von offensichtlichen Wiederverkäufern zu stornieren, insbesondere bei Preisaktionen. Wir behalten uns ausserdem eine generelle Auslieferung der Ware vor, wenn der Kunde oder die Adresse des Kunden negativ aufgefallen sind. Z.B. bei Nichteinhaltung des Zahlungsziels.

Vorbestellung

Alle Artikel, die sich in den Warenkorb legen lassen sind ab lager lieferbar. Ist ein Artikel ausverkauft, so können Sie ihn unverbindlich vorbestellen. Durch das Vorbestellen eines oder mehrerer Artikel wird kein Vertrag geschlossen. Wir werden die vorbestellten Artikel so schnell wie möglich für Sie beschaffen und dann 10 Tage für Sie reservieren. Über den Eingang werden Sie automatisch per eMail informiert. Dann haben Sie 10 Tage Zeit, sich bei uns im Shop anzumelden und Ihre verfügbaren, vorbestellten Artikel liegen dann automatisch in Ihrem Warenkorb. Sollten Sie die vorbestellten Artikel nicht mehr benötigen, so können Sie die Vorbestellung einfach löschen oder sie verfällt automatisch nach 10 Tagen bei Verfügbarkeit der Ware.

Speicherung des Vertragstextes

Wir speichern den Vertragstext und senden Ihnen die Bestelldaten und unsere AGB per E-Mail zu. Ihre vergangenen Bestellungen können Sie in unserem Kunden LogIn-Bereich (“Mein Konto”) einsehen.

Lieferung

genuss7.de behält sich das Recht auf eine Teillieferung vor. Sollte genuss7.de von sich aus eine Teillieferung ausführen so wird in dieser der Versandkostenanteil berechnet. Die Nachlieferungen dieser Bestellung sind dann Versandkostenfrei. Sollte zwischen der ersten Teillieferung und einer Nachlieferung eine neue Bestellung vom Kunden erfolgen, so wird die Nachlieferung mit der neuen Bestellung verschickt und die Versandkostenpauschale wird erneut berechnet.

Ist der Besteller mit der Bezahlung einer früheren Rechnung im Verzug, so sind wir berechtigt, Lieferungen zurückzuhalten oder gänzlich zu stornieren.

Wir prüfen jede Bestellung auf Unstimmigkeiten. Sollte der Verdacht eines Warenhausbetruges aufkommen, durch falsche Namensangabe oder durch Bestellungen trotz Offenbarungseides, so werden wir diesen Betrug unverzüglich zur Anzeige bringen.

Die Lieferung unserer Artikel kann momentan nur nach Deutschland, Österreich, Luxemburg, Frankreich, Dänemark, Belgien, England, Niederlande, Tschechien und Monaco erfolgen.

Lieferzeit

Wir liefern die bestellten Artikel immer so schnell wie möglich aus. Wenn die Ware auf Lager ist, innerhalb von einem Werktag. Sollte ein Artikel nicht auf Lager sein, so wird in der Internetseite entsprechend darauf hingewiesen. Sollte ein von Ihnen bestellter Artikel fälschlicherweise als lagernd angezeigt worden sein, so werden Sie durch unseren Kundenservice telefonisch darüber informiert. Kunden können Ihre Bestellung jederzeit im Kundenkonto online verfolgen.

Preise

Es gelten die Preise vom Tag der Bestellung, die im Warenkorb angezeigt werden.

Eigentumsvorbehalt

Die von Ihnen bestellte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

Versandkosten

Die jeweiligen Versandkosten Ihre Landes entnehmen Sie bitte dem Warenkorb. Die Versandkosten werden in der landesüblichen Währung in der oberen Zeile des Warenkorbs und im endgültigen Bestellformular angezeigt.

Zahlung

Bei Zahlung auf Rechnung, ist der Rechnungsbetrag innerhalb von 7 Tagen nach Wareneingang auf unser in der Rechnung angegebenes Konto zu überweisen. Bei einer Zahlung per Nachnahme/C.O.D. ist der Rechnungsbetrag an den Postboten zu übergeben. Bei Zahlung per Kreditkarte erfolgt eine sofortige Abbuchung Ihrer Kreditkarte. Bei Zahlung per Bankeinzug wird eine Abbuchung von Ihrem Bankkonto nach dem Versand Ihrer bestellten Ware erfolgen.

Zahlungsarten

Um die Zahlungsarten Rechnung und Bankeinzug nutzen zu können, müssen Sie vorher Ihre eMail-Adresse validieren. Dazu schicken wir Ihnen nach der Registrierung eine Validierungs-eMail an Ihre angegebene eMail-Adresse. Durch einen Klick auf den darin bereit gestellten Link “Echtheit von EMAILADRESSE bestätigen” validieren Sie Ihre eMail-Adresse. Wenn Sie eine eMail-Adresse von einem grossen eMail Anbieter haben, der keine eindeutige Prüfung der Identität vorraus setzt, wie z.B. gmx.de oder web.de, so können Sie die Zahlungsarten Rechnung und Bankeinzug erst nach erfolgreicher Validierung und nach der Zahlung einer Rechnung, mit einer anderen Zahlungsart, nutzen.

Rücksendung

Wir bitten Sie, Ware die nicht mehr gewünscht wird, per eMail abzubestellen. Für Rücksendungen über 40 Euro schicken wir Ihnen gerne kostenlos eine Rücksendemarke von DHL zu.

eMails

Im laufe des Bestellprozesses bekommen Sie von unserem Shop diverse eMails. Beim anmelden am Shop bekommen Sie eine eMail mit Ihren Zugangsdaten. Bei einer Bestellung erhalten Sie Ihre Bestellbestätigung per eMail. Dann erhalten Sie eine Mail, wenn Ihre Bestellung bearbeitet wird. Danach eine Mail wenn Ihre Bestellung versandt wurde, inklusive Link zum nachverfolgen des Paketes. 3 Tage nach Ihrer ersten Bestellung erhalten Sie eine “Kunden werben Kunden” Mail. Diese Mail kommt ausschliesslich nach Ihrer ersten Bestellung. 7 Tage nach Ihrer Bestellung erhalten Sie dann die letzte Mail im Bestellprozess, in dieser Mail können Sie Ihre erhaltenen Produkte und unseren Shop als ganzes Bewerten und uns eventuelle Probleme melden. Wenn Sie sich nicht für unseren Newsletter eingetragen haben, dann erhalten Sie nach dieser Mail keine weiteren Mails mehr von uns.

Jugendschutzhinweise

Die genuss7.de GmbH geht nur Vertragsbeziehungen mit volljährigen Kunden ein. Der Kunde versichert mit Absenden der Bestellung mindestens 18 Jahre alt zu sein. Der Kunde versichert weiterhin, dass seine Angaben bezüglich seines Alters und Namens sowohl seiner Adresse richtig sind under hat weiterhin dafür Sorge zu tragen, dass nur er selbst oder eine von ihm zur Entgegennahme der Lieferung ermächtigte volljährige Person die Warenlieferung entgegen nimmt.

Sollten nicht volljährige Personen Bestellungen unter Angabe falscher Tatsachen oder ohne Genehmigung ihrer volljährigen vertretungsberechtigten Verantwortlichen veranlassen, widerruft die genuss7.de GmbH diese Verträge hiermit gemäß §111 BGB vorsorglich.

Erhält die genuss7.de GmbH positive Kenntnis von einer Bestellung, welche unter Angabe falscher Angaben, insbesondere Altersangaben, ausgelöst wurde, behält sich die genuss7.de GmbH neben dem Widerruf gemäß des § 111 BGB die Einleitung strafrechtlicher Schritte vor.

Für die unter falschen Angaben bestellenden Minderjährigen haften die volljährigen vertretungsberechtigten Personen gemäß den gesetzlichen Vorschriften für die genuss7.de GmbH für den entstandenen Schaden aus allen unter den falschen Angaben gemachten Bestellungen. Hierzu gehört auch die Freistellung von genuss7.de GmbH von Ansprüchen, die genuss7.de GmbH aus der Verpflichtung der Kunden erwachsen.

Die genuss7.de GmbH prüft bei Bestellungen von Neukunden die Altersangaben über eine Auskunft bei der EuroTreuhand Inkasso GmbH in Köln. Ihre schutzwürdigen Belange werden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt.

Unwirksamkeit von AGB-Bestimmungen

Sollten einzelne Bestimmungen unserer AGBs unwirksam oder nichtig sein, so berührt dies die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen dieses Vetrages nicht.

Verpackungen
Hersteller und/oder Vertreiber von Verpackungen unterliegen den Verpflichtungen der Verpackungsverordnung (VerpackV).

Zur Erfüllung dieser Pflichten haben wir die Firma NOVENTIZ GmbH, Dürener Straße 350 in 50935 Köln als kompetenten Partner gewonnen. Durch die Teilnahme am Lizenzierungssystem der NOVENTIZ ist gewährleistet, dass für alle an die NOVENTIZ gemeldeten Verpackungen die Rücknahme- und Verwertungspflichten nach der VerpackV erfüllt werden.

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder – wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

genuss7.de GmbH
Im Vogelsang 17
71101 Schönaich
info@genuss7.de
Fax : 07031-286992

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter “Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise” versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung